Erlebtes

Erlebtes & Pilgergeschichten

Ein jeder hat etwas zu berichten, sei es ein Reisender oder der, der daheim gereist ist. Erlebtes findet hier seinen Platz. Haben auch Sie etwas zu berichten, dann senden Sie uns Ihre Geschichte. Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.

  • 29.05.2018 | 18:26

    Gesucht: Herr Peikert

    Kürzlich erhielten wir eine Anfrage, in denen ein Herr Wolfram Peikert von seiner Großcousine gesucht wird. Es soll eine Familienzusammenführung geben

    weiterlesen »
  • 23.03.2018 | 12:17

    Herbergselterntreffen 2018

    Das 16. Herbergselterntreffen am ökumenischen Pilgerweg am 10. März 2018 war das Ziel des Delegierten unseres Vereins, Holger Hecht. Hier sein Bericht: Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich etwa 40 Gleichgesinnte in der schönen Wein-Stadt Freyburg an der Unstrut. Der Bürgermeister, Herr Udo Mänicke, begrüßte die Teilnehmer sehr herzlich und wies auf die geschichtsträchtigen Ereignisse dieses […]

    weiterlesen »
  • 22.03.2018 | 20:38

    Die Pilgersaison startet

    Trotz weniger frühlingshaftem Wetter, wie gewünscht, laufen die Vorbereitungen für die Pilgersaison auf Hochtouren. Dies merken wir auch an den zahlreichen Anfragen, welche wir erhalten. Es handelt sich oft um die selben Fragen, wie bspw. „Wie kann ich bei Ihnen reservieren?“, „Bieten Sie auch vegetarisches Frühstück?“ oder auch „Können Sie uns Bettwäsche und Handtücher zur […]

    weiterlesen »
  • 05.03.2018 | 17:51

    Liebe Pilger,

    wir haben Anfang des Jahres einen Beitrag zur Pilgerstatistik auf unsere Homepage gestellt. Doch diese Statistik ist nur die eine Seite der Medaille. Wir freuen uns immer sehr, sehr über die vielen positiven Eintragungen in unserem Gästebuch. Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle auch einmal bei den Pilgern bedanken. Ihre Anteilnahme an der Geschichte […]

    weiterlesen »
  • 09.10.2017 | 16:05

    Sachsenbummel nach Kleinliebenau

    Im Mai besuchte der Theaterwissenschaftler und Kulturjournalist Dr. Roland Dreßler erstmals eine Veranstaltung in der Rittergutskirche und machte sich dabei mit der Geschichte unseres Vereins und seiner Verdienste vertraut. Nach Hintergrundgesprächen mit Ernestine Adaschkiewitz und Matthias Caffier entstand sein Artikel für das Sachsen-Magazin Sachsenbummel, welchen man hier nachlesen kann.

    weiterlesen »
  • 29.09.2017 | 10:46

    Demografie-Fachtagung „Kirchen schaffen neuen Raum“

    Unser Kulturpilgerprojekt war 2016 als Beitrag zum Wettbewerb der Wüstenrot-Stiftung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ mit einer Anerkennung ausgezeichnet worden. Im Frühjahr 2017 lud nun die Evangelische Akademie Bad Boll dazu ein, das Projekt im Rahmen der Demografie-Fachtagung „Kirchen schaffen neuen Raum – Sanierung, Umbau und Umnutzung von kirchlichen Gebäuden“ am 27. September 2017 ausführlich vorzustellen. […]

    weiterlesen »
  • 05.08.2017 | 9:20

    Liebe Pilger…

    … wir freuen uns sehr, dass Ihr zahlreich zu uns findet. Damit zeigt Ihr, dass sich die Mühe und die Liebe, welche wir (bzw. alle fleißigen Helfer von nah und fern) in den Bau des Pilgerquartiers gesteckt haben, gelohnt haben. Da sich viele Kontaktanfragen auf die Möglichkeit der Reservierung unserer Betten beziehen, möchten wir in […]

    weiterlesen »
  • 24.07.2017 | 15:38

    Der „Pilger“-Falke von Kleinliebenau

    Bisher waren unsere im Kirchturm wohnenden Turmfalken nicht zu Fuß unterwegs. Doch vor einigen Tagen spazierte ein junger aber nicht ganz flügger Falke durch Nachbars Garten und hüpfte sogar über die Treppe ins Haus. Wahrscheinlich war der Jungvogel entweder zu neugierig – oder er wurde von seinen Geschwistern geschubst. Jedenfalls hatte er den Segelflug vom […]

    weiterlesen »
  • 08.05.2017 | 11:00

    7-Seen-Wanderung erobert Kleinliebenau

    Warum pilgern die Menschen seit alten Zeiten? Dieser und anderen Fragen rund um das Pilgerwesen gingen die Teilnehmer einer der 20 Touren im Rahmen der beliebten 7-Seen-Wanderungen nach. Auf dem Weg von Modelwitz über Kleinliebenau nach Günthersdorf vermittelte Frau Dr. Nikolaus von der Lützschenaer Auwaldstation Wissenswertes zum Thema. Bei uns an der Rittergutskirche gab es […]

    weiterlesen »
  • 30.01.2017 | 11:01

    Pilgern bleibt aktuell

    Als wir 2006 in Kleinliebenau erstmalig Pilgern auf dem Weg der Via Regia ein Dach über dem Kopf für die Nacht boten, dachten wir nicht an die positive Entwicklung über die nächsten Jahre hinaus. Mittlerweilen können wir seit Pfingsten 2009 ein komfortables Pilgerquartier als Anbau an die Rittergutskirche bieten und von Jahr zu Jahr steigen […]

    weiterlesen »