Veranstaltungen im Juli 2022

Sonntag, den 17. Juli 2022, 16:00 Uhr | Jesse Ballard & Joe Kučera – The Masters Of Melody (USA/CZ)
Jesse Ballard, Songwriter aus Santa Barbara/Kalifornien, und Joe Kučera, die aus Prag stammende Saxophon-Legende, präsentieren poetische Songs, die ins Ohr und ins Herz gehen. Mit ihrem eigenen Sound, der lebendig ist und atmet, wird das Konzert zu einem besonderen Ereignis. In Kooperation mit DIE LIEDER-TOUR e.V. Kulturbeitrag 10 €

Samstag, den 23. Juli 2022, 14:00 Uhr | Klangvariationen auf dem Jakobsweg
Eine musikalische Pilgerreise von Kleinliebenau nach Horburg

Samstag, den 23. Juli 2022, 18:00 Uhr | ANGEDACHT – Pilgerandacht für jedermann
20 Minuten Besinnung mit Wort und Musik

Samstag, den 30. Juli 2022, 18:00 Uhr | ANGEDACHT – Pilgerandacht für jedermann
20 Minuten Besinnung mit Wort und Musik

Veranstaltungen im Juni 2022

Montag, den 06. Juni 2022, 16:00 Uhr | Jihoon Song – Flötenuhr & Das Musikalische Opfer
Orgelkonzert zum Pfingstmontag. Organist Jihoon Song (Kantor im Ev. Kirchspiel Magdeburg-Südost) präsentiert Ihnen „Das Musikalische Opfer“ von Johann Sebastian Bach, die „Flötenuhr“ von Joseph Haydn und andere Werke. Geistliches Wort: Matthias Caffier, Kulturbeitrag: 10 €

Sonntag, den 12. Juni 2022, 16:00 Uhr | Thomas Hanke & Plaintive Cry – Chamber Blues
Thomas Hanke & Plaintive Cry überraschen das Publikum in Kleinliebenau mit neu bearbeiteten Songs und erstmals in dieser Besetzung. Wie immer werden sie das Publikum mit Ihrem virtuosen, innovativen Spiel und einer einzigartigen Spielfreude in einen wunderbaren, rauschhaften Bann ziehen. Kulturbeitrag: 10 €

Freitag, den 24. Juni 2022, 18:00 Uhr | Andacht zum Johannistag
mit Pfarrer Dr. Axel Meißner und dem Chor Canto Vitalis

Karfreitag in der Rittergutskirche mit Capella Via Regia

Durch unseren Vereinsvorsitzenden, Henrik Mroska, wurde am Karfreitag die diesjährige Kultursaison in der Rittergutskirche Kleinliebenau eröffnet. Traditionell kam dabei zur Sterbestunde Christi das Stabat mater von Giovanni Battista Pergolesi durch die Capella via Regia zur Aufführung.

Capella Via Regia (April 2022) | Foto: Jürgen Busch

Neu war dabei die Zusammensetzung des Kammerorchesters, das erstmals unter der Leitung von Claudia Maria Laule auftrat. Zusammen mit der Sopranistin Tanja Mertelsmann zeichnete sie dabei als Altistin auch für den Gesang verantwortlich. Umrahmt wurde dieses Programm von einem L`introduzione aus „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“ und dem Choral „Christus der uns selig macht“ von Johann Sebastian Bach.

Das Geistliche Wort zur Sterbestunde sprach Vereinsmitglied Matthias Caffier.

Frühjahrsputz zum Saisonauftakt 2022

Jede aktive Saison beginnt mit einem Frühjahrsputz, so hält es auch unser Verein.

Wahlweise für Samstag, den 26. März oder den 2. April waren die Mitglieder des Vereins eingeladen, um die benannten Bereiche wieder auf Vordermann zu bringen. Insgesamt beteiligten sich 21 Vereinsmitglieder an beiden Einsätzen. Während sich das Wetter am ersten Einsatztag recht freundlich zeigte, war es am zweiten unerwartet kühl.

Die Freude aller Gekommenen darüber, sich nach langer Zeit wiederzusehen, war sehr groß. Alle genossen es sehr, wieder einmal Zeit miteinander zu verbringen und sich austauschen zu können. So wurden die vorgesehenen Arbeiten mit viel Elan in Angriff genommen.

Dies gehört auch schon zur Tradition: im Anschluss an das Tätigsein wurde die Grillkohle angezündet und anschließend das Gebratene gemeinsam gegessen, mit Getränken angestoßen und geschwatzt. So gerieten zumindest für diese Zeit die Nachwehen der Pandemie und die momentan sehr schlimmen Bilder des Weltgeschehens etwas in den Hintergrund.

Veranstaltungen im April 2022

Freitag, den 15. April 2022, 15:00 Uhr | Capella Via Regia – Musik zur Sterbestunde Christi
Karfreitagsmusik mit der Capella Via Regia unter der musikalischen Leitung von Claudia Maria Laule. Es erklingt das Stabat Mater von Giovanni Battista Pergolesi. Geistliches Wort: Matthias Caffier. Kulturbeitrag: 10 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Sonntag, den 17. April 2022, 06:00 Uhr | Ostermorgen-Andacht und Osterfeuer
mit Pfarrer Dr. Axel Meißner

Sonntag, den 17. April 2022, 16:00 Uhr | Duo Presto – Osterjubel in Blech
Konzert zum Ostersonntag mit Werken von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Felix Mendelssohn Bartholdy. Kulturbeitrag: 10 €

Herbergselterntreffen in Frankleben am 05.03.2022

Es war kalt an diesem Samstag. Die Scheiben an meinem Auto waren noch gefroren. Für einen kurzen Moment, sehnte ich mich nach meinem warmen Bett zurück.
Zündschlüssel gedreht, Kupplung kommen lassen und ich machte mich auf den Weg zum Herbergselterntreffen nach Frankleben. 26 km Bundesstraße und kaum ein Auto auf der Straße.
Das sollte mein erstes Treffen werden und ich war dementsprechend neugierig, was mich erwartet.
Einmal im Jahr, erzählte man mir vorab, treffen sich Herbergseltern, die die Unterkünfte auf dem Ökumenischen Pilgerweg entlang der Via Regia betreuen, zum Erfahrungsaustausch.
Ich war jetzt einer von ihnen, wenn auch ganz neu im Geschäft.
Herbergselterntreffen in Frankleben am 05.03.2022 weiterlesen

Der Kultur- und Pilgerverein hat einen neuen Vorstand gewählt

Mit einer hohen Beteiligung der Vereinsmitglieder an der per E-Mail durchgeführten Wahl wurde der „alte“ Vorstand des Vereins wiedergewählt. Dieser hatte sich für eine weitere Wahlperiode erneut zur Wahl gestellt.

Der neue Vorstand konstituierte sich mit folgender Funktionsaufteilung:

  • Henrik Mroska 1. Vorsitzender
  • Ralf Kuhnke 1. Stellvertreter
  • Ernestine Adaschkiewitz 2. Stellvertreterin und Schatzmeisterin

Die gewählten Vorstandsmitglieder bedanken sich für das ausgesprochene Vertrauen und hoffen auch weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Herzlichen Dank an alle Mitglieder, die sich an der Wahl beteiligt haben.

Heißer Draht für Pilger nun aktiv

Hallo, liebe Pilgerinnen und Pilger !

Ab sofort haben wir die versprochene neue „Hotline“ für Euch eingerichtet. Unter der Telefonnummer

01511 2032623

erreicht ihr uns täglich ab 12.00 bis 20.00 Uhr und könnt alle Eure Fragen rund um unser Pilgerquartier stellen, wenn Euch die Auskunft auf unserer Homepage nicht ausreicht.

Ab 13.02.2022 haben wir unser Pilgerquartier wieder geöffnet. Es steht aber nur eine begrenzte Anzahl von Matratzen zur Verfügung. Wenn Ihr vor unserem Pilgerquartier steht und übernachten möchtet, ruft bitte diese Nummer an. Es wird sich der Herbergsbetreuer melden und ihr werdet bei freier Kapazität (und unter Einhaltung der Bestimmungen der aktuellen Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung) eingelassen. Eine Reservierung ist nach wie vor nicht möglich.

Wir grüßen Euch mit Buen Camino!
Die Herbergsbetreuer des Pilgerquartiers an der
Rittergutskirche Kleinliebenau

 

Der Kultur- und Pilgerverein wählt einen neuen Vorstand

Mit Beginn des Jahres 2022 endet satzungsgemäß die dreijährige Wahlperiode des Vereins. Unter den gegebenen Bedingungen wird diese Wahl per E-Mail erfolgen. Alle Mitglieder erhalten einen Bericht über die Vereinsaktivitäten der letzten drei Jahre sowie entsprechende Angaben zum Wahlprozedere per E-Mail. Der aktuelle Vorstand hat sich entschlossen, erneut für eine weitere Wahlperiode zu kandidieren.

Vereinsmitglieder, die bis 10. Februar keine entsprechende E-Mail bekommen haben, können sich telefonisch unter 0157/54102916 melden, um die entsprechenden Informationen zu erhalten.