Grüße aus Jeruzalem…

... nach Kleinliebenau und an das heutige Geburtstagskind!

Wir hätten nicht gedacht, als wir Anfang Mai gestartet sind, nach so kurzer Zeit im Juni schon in Jeruzalem zu sein.

Dabei führte uns, wie so oft in den letzten Wochen, der Zufall in diese Gegend, wo sich die wohl wunderschönsten Weinberge der Welt befinden. Davon waren schon die Kreuzritter im 13. Jahrhundert überzeugt, als sie den eigentlichen Weg nach Jerusalem suchten.

Dass man hier das Handwerk versteht, davon durften wir uns bei Familie Puklavec, auf deren Wiese mit fantastischen Blick über die Weinberge wir übernachten durften, überzeugen.

Prelekija Ljutmor lädt ein, um irgendwann einmal wiederzukommen. Und bis dahin davon zu träumen.

IMG_20150606_175732IMG_20150606_182933

IMG_20150606_161721IMG_20150606_171351IMG_20150606_193446IMG_20150606_183235IMG_20150606_203733