Gästebuch



55 Einträge

  1. Am Sonntag Sjaella gehört…seit Montag mache ich wieder täglich Gehörbildung und die Patienten auch.
    Das war ein so schönes und bereicherndes Konzert,welches Spuren hinterläßt. Danke!
    Thomas Becker, Musiktherapeut in der Kinder-und Jugendpsychiatrie



  2. Hallo
    Ich bin beim stöbern im Netz auf eure wirklich schöne Seite gestoßen und wollte nicht gehen ohne einen Gruß zu hinterlassen.
    Wünsche euch auch in Zukunft alles Gute und erfolg im Verein.
    Viele Grüße aus Oldenburg



  3. Hallo,
    ich bin grad durch zufall auf diese Homepage gekommen, und fand sie gleich sehr schön! Macht weiter so und viele gute Erlebnisse auf eurer nächsten Pilger-Tour!
    Grüße aus Donauwörth!



  4. Ich liebe euch Kulturpilger! Wollte das mal loswerden 😉

    Frohe Ostern wünscht
    J. Martin



  5. Hallo,

    schöne Kirche und tolle Website. Wir werden uns ein Beispiel an Euch nehmen.

    Beste Grüsse
    Dirk Apitz (Vorstandsvorsitzender Förderverein) und Uwe Remmel



  6. Ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Abend zum Neujahrsempfang. Die Band war wieder eine tolle Idee. Wir haben uns sehr gefreut zu sehen, wie es in der Kirche voran gegangen ist. Der Film hat das nochmals eindrucksvoll dokumentiert.



  7. Liebe Freunde! Schalom und herzliche Gruesse aus Tel Aviv. Euer Henrik



  8. Lieber Webmaster, besten Dank für diese wunderbare Seite! Henrik



  9. Buen Camino nach Kleinliebenau, bin seit einer Woche vom Camino frz. (Santiago und Finesterre) zurück und habe nun 800 km in den Beinen und im Herzen! Bevor es nach St. Jean Pied de la Port ging, liefen wir (Martina und Martina) vom Leipziger Zoo durch das Rosental bis nach Kleinliebenau. Dort erhielten wir auch unseren 1. Fecha (Stempel) in unserem Pilgerpass. Nun sind wir glücklich wieder zu Hause angekommen, haben den Weg „nach dem Camino” vor uns und freuen uns, diesen mit dem Benifizkonzert am 20. Juni gehen zu können. Wir freuen uns auf das Konzert, auf Kleinliebenau und das gemütliche Beisammensein zur Kaffeezeit.
    Herzlichst von Martina und Martina



  10. Liebe Kulturpilger,
    schöne Grüße aus dem heißen Argentinien.
    Zwischen endloser Weite der Steppe und mächtigen Anden-pässen, wucherndem Bergurwald und präkolumbianischer Kultur findet sich immer noch Zeit für ein Gläschen guten argentinischen Rotweins.
    Wir freuen uns, dass der Innenausbau der Kirche im April startet.
    Salute S&C