Arbeitseinsatz zum verspäteten Frühjahrsputz an unserem Kirchlein

Der Vereinsvorstand hatte wahlweise zum 05. und zum 12.06.2021 eingeladen. Am 05.06. trafen sich 18 Vereinsmitglieder und ein Freund des Vereins, um dem Wildwuchs an den Kragen zu gehen, wobei einige blühende Exemplare erhalten blieben. Am 12.06. 2021 hatten sich 8 Personen versammelt, davon waren 7 Leute bereits am 05.06. mit von der Partie. Uns allen tat es sehr gut, endlich mal wieder miteinander zu plaudern und die Ziele für die nächsten Wochen abzustecken und zu diskutieren.

Verspäteter Frühjahrsputz (Juni 2021) | Foto: Siegfried Adaschkiewitz Verspäteter Frühjahrsputz (Juni 2021) | Foto: Siegfried Adaschkiewitz Verspäteter Frühjahrsputz (Juni 2021) | Foto: Siegfried Adaschkiewitz

Es wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Hecke schneiden
  • Bewuchs unter den Heckenbüschen beseitigen
  • Pflege des Rosenbereiches
  • Teilweiser Heckenbeschnitt (Kirchenseite und obenauf) an der zum Friedhof gehörenden Abgrenzung zwischen Kirche und Friedhof
  • Beseitigung des Grasbewuchses in diesem Bereich
  • Räumung des Stellplatzes der Abfallbehälter, da verlegte Bretter total verrottet waren
  • Beseitigung der verrotteten Bretter
  • Beschaffung von 4 Stück Randsteinen als Begrenzung (hier wird demnächst weitergearbeitet)

Natürlich gab es nach dem schwitzenden Einsatz etwas vom Grill und aus der Flasche gemäß unseres Schlachtrufes „Wir danken uns!“.

Verspäteter Frühjahrsputz (Juni 2021) | Foto: Siegfried Adaschkiewitz Verspäteter Frühjahrsputz (Juni 2021) | Foto: Siegfried Adaschkiewitz

 

Wir wünschen uns sehnlichst wieder eine kontinuierliche Kulturarbeit, Gottesdienste und Betreuung der Pilger auf dem ökumenischen Pilgerweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.