Fotoalbum

Zur Foto-Übersicht

Rittergutskirche

Die Rittergutskirche Kleinliebenau ist ein historisches Baudenkmal an der ehemaligen Via Regia. In einer Urkunde des Bischoffs Heinrich Kind wird das Bauwerk bereits im Jahre 1309 gegenüber dem Merseburger Domprobst Rychard erwähnt. Sie bot im Mittelalter Handelsreisenden Schutz und ist daher eine Patronatskirche des heiligen Nikolaus. Die barocke Inneneinrichtung ist vollständig vorhanden und geht auf das Jahr 1787 zurück.

Kultur

Die einzigartige Atmosphäre des Kirchenraumes dient für Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und Gottesdienste als angemessener Rahmen. Mit interessanten Inhalten gefüllt, soll die Kirche zu einem Kulturzentrum werden und sie auch wieder zum Mittelpunkt einer dörflichen Gemeinschaft werden lassen, an der viele Besucher Anteil nehmen.

Pilgern

In der Fremde sein – ob aus religiösen oder ganz persönlichen Beweggründen begeben sich Menschen seit jeher auf eine Pilgerreise. Von der alten Sehnsucht getrieben, unterwegs zu sein, machen sich auch heute viele Menschen auf, um einen neuen Weg für sich zu finden und Altes hinter sich zu lassen. Nicht nur in die Ferne kann man pilgern. Auch in Kleinliebenau kann man unterwegs sein und sich auf seine eigene Reise begeben. Wenn man es möchte. “Bon camino!” - “Einen guten Weg!”

Impressionen

Es ist faszinierend, die Schönheit und Ästhetik der Natur wiederzugeben, kleine Dinge, die dem flüchtigen Blick häufig entgehen, festzuhalten und darzustellen. Dieses Fotoalbum zeigt ausgewählte Impressionen rund um Kleinliebenau, die Kirche und den Verein.

Hinterlasse einen Eintrag

*