Fährmann feat. Karl Neukauf – Neunzig Liter und mehr

Datum
18.09.22 ab 16:00 Uhr

Kategorien

Fährmann alias Alexander Bärike: Sänger, Liederschreiber und Poet. Mal folkig, fast stampfend rockig, dann wieder stiller, dem Chanson nahe, dabei stets bei sich selbst bleibend. In Fährmanns Schlepptau der musikalische Alleskönner Karl Neukauf. Fährmann, holüber! In Kooperation mit DIE LIEDER-TOUR e.V. Kulturbeitrag 10 €
Trennlinie
Fährmann (September 2022) | Foto: Rolf SchniederFährmann – ein Sänger und Liederschreiber, der beweist, dass es noch möglich ist, wertvolle Texte mit guter, handgemachter Musik zu paaren und dabei möglichst belanglosen Allgemeinplätzen die Stirn zu bieten. Umhüllt und getragen von verdichteter Poesie und feinfühliger Musikalität, gestaltet er selten gewordene und unvergleichliche Konzerte. Man könnte es sich einfach machen und schlicht erklären, dass es sich bei ihm um einen Liedermacher handelt. Falsch wäre es nicht. Aber es ist nicht ausreichend.

In „stürmischen Zeiten“ – nicht nur meteorologisch – legt er seine Fähre an den unterschiedlichsten Häfen an. Die Geschichten und Beobachtungen seiner Lieder tragen die Mäntel, die aus roughem, folkigem, bluesy und ein bisschen rockigem Garn gewebt sind. Aber im besten Sinne! Mainstream-Individualität, seelenlose Shopping-Malls, (ver)einsam(t)e Fußgängerzonen, Smartphone-Touristen. Flucht und Wiederkehr. All das spiegelt sich in seinen Songs.

Überraschender Passagier: In Fährmanns Schlepptau hat sich auf dieser Liedertour der musikalische Alleskönner Karl Neukauf angekündigt – Fährmann, holüber!

Internet

Webseite: www.faehrmann-lieder.de
Facebook: www.facebook.com/Faehrmann.Lieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert