AusZeit. Mit dem Traktor auf dem Jakobsweg

#_LOCATIONMAP

Datum
18.03.12 ab 15:00 Uhr

Kategorien


Willi Larl liest aus seinem Buch anlässlich der Buchmesse 2012
Gemeinschaftsveranstaltung mit „Leipzig liest“

Ein Gedanke zu „AusZeit. Mit dem Traktor auf dem Jakobsweg“

  1. Lieber Holger, ich fand das Buch sehr amüsant. Ich habe allerdings das Hörbuch gehört, von Hape selbst gelesen. Ich habe es jedoch nicht mit dem Gedanken der Tiefsinnigkeit gehört, sondern eher wegen der humorvollen Seite von Hape. Bin daher auch ganz anders, eigentlich ohne grosse Erwartungen, da rangegangen. Für mich kam schon rüber, wie schwer ihm dieser Weg gefallen ist und dass er ihn nicht einfach mal so aus Vergnügen gegangen ist. Ja, vielleicht hätte hier und da ein wenig mehr Tiefsinn sein können, aber da ich es gar nicht erwartet hatte, konnte ich mich schon vollkommen darauf einlassen und seine Empfindungen nachspüren. Und als Hörbuch fand ich es überhaupt nicht langweilig. Vermutlich spielt seine Art, wie er es vorliest auch eine Rolle dabei. Liebe Grüsse, Martina

Kommentare sind geschlossen.