Spanish Mode – jazzytango

Das Leipziger Quartett verführt zu einem Musikerlebnis rund um Tango Argentino, lateinamerikanischer Folk Music und verzaubert mit jazzigen Klängen. Lassen Sie sich vom Klang der Stimme, den wohligen Tiefen des Bass entführen und folgen Sie den Läufen von Saxophon und Gitarre! Kulturbeitrag: 5 €
Trennlinie

Spanish Mode
Spanish Mode verführen und entführen zu einem Musikerlebnis rund um Tango Argentino sowie lateinamerikanischer Folk Music. Diverse Rhythmen wie zum Beispiel die in hiesigen Breiten weniger bekannten: Milonga, Chacarera und Zamba stehen neben einfühlsamen Melodien im Mittelpunkt.

Das Quartett lädt auf eine tonale Reise in warme Gefilde und verzaubert mit jazzigen Klängen des hochklassigen Ensembles Leipziger Instrumentalisten (Michael Breitenbach/Saxophon, EWI und Perkussion, Frank Kaiser/Gitarren und Christian Sievert/Kontrabass) rund um die tango-erfahrene Sängerin Claudia Wandt, deren Anliegen es ist, mit authentischer Interpretation dem Hörer die Geschichten der Songs und deren emotionale Stimmung zu eröffnen.

Kaiser/Breitenbach zeigen in den Solis ihre handwerkliche Klasse, aber auch, dass sie Lyriker an den Instrumenten sind. Sievert am Kontrabass fungiert perfekt als rhythmische Basis und tief schwingendes Fundament der wandlungsfähigen und ausdrucksstarken Stimme.

Das weltmusikalische Programm "jazzytango" mit Evergreens, Raritäten und Eigenkompositionen bewegt die Seele und lädt zum Genießen mit geschlossenen Augen ein. Die Verbindung aus traditioneller Spielweise, eigener Arrangements und dem wichtigsten Stilmittel des Jazz - der Improvisation - schafft den Bezug in die Moderne.

Ensemble

Claudia Wandt - Gesang
Frank Kaiser - Gitarren
Michael Breitenbach - Saxophon, EWI und Perkussion
Christian Sievert - Kontrabass

Internet

Webseite: www.spanish-mode.de