Pfingstkonzert mit Capella Via Regia

Werke von Albinoni, Johann Sebastian Bach, Händel, Haydn u.a.
Musikalische Leitung: Ludolf Kähler
Geistliches Wort: Superintendent i.R. Magirius
Eintritt 5 EUR
Trennlinie

Programminformationen

Auf dem Programm stehen diesmal eine Triosonate in A-Dur von Tomaso Albinoni, drei deutsche Arien von Georg Friedrich Händel, die Sonate in D-Dur für Violoncello und Cembalo von Johann Sebastian Bach, Giuseppe Sammartinis Konzert für Sopranblockflöte und Streicher in F-Dur und das “Quinten-Quartett” in d-moll von Joseph Haydn.

Die Capella Via Regia musiziert unter der Leitung von Ludolf Kähler. Als Gast ist die Sopranistin Tanja Mertelsmann zu hören. Superintendent i.R. Friedrich Magirius wird ein geistliches Wort sprechen.