Christopher Wisniewski – Orgel trifft Kontraste

Zum Tag des offenen Denkmals erwartet die Besucher der Rittergutskirche Kleinliebenau eine klangliche Entdeckungstour. Christopher Wisniewski, Organist aus Halle/Saale, spielt Orgelwerke vom Frühbarock bis zur Spätromantik aus unterschiedlichsten Ländern und präsentiert den Klangreichtum der Friedrich-Gerhardt-Orgel. Um Kollekte für Künstler und Kirche wird gebeten.
Trennlinie

 

Christopher WisniewskiIn dem Konzert unter dem Thema "Orgel trifft Kontraste" werden Sie auf eine klangliche Entdeckungstour eingeladen, wobei Sie Orgelwerke vom Frühbarock bis zur Spätromantik aus unterschiedlichsten Ländern erleben werden. Hierbei erklingen Werke von Theodore Dubois, Samuel Scheidt, diverse Händel-Bearbeitungen und vieles mehr.

Neben der Vielfältigkeit der einzelnen Werke wird vor allem der Klangreichtum der Friedrich-Gerhardt-Orgel veranschaulicht. Bei diesem Instrument trifft der Ausspruch "Klein aber oho" vollumfänglich zu. Überzeugen Sie sich hiervon selbst und erleben Sie die vielen bunten Facetten dieses schönen Meisterwerkes!